Unsere Ermländische Heimat (UEH)

war der Titel der Monatsbeilage der Braunsberger Tageszeitung Ermländische Zeitung (1921-1936). Ihr Redakteur Franz Buchholz vertrat die Verbindung von Katholizismus, Heimatliebe (ermländische Identität) und Vaterlandsliebe (deutsche Identität). Der Katholizismus als ein Mittel der Differenzierung und Abgrenzung der Ermländer zu Ostpreußen und dem Ostpreußentum ermöglichte zugleich eine gewisse Offenheit für die polnischen Traditionen des Ermlands.

Nach der Wiederbegründung übernahm der Historische Verein für Ermland den Titel für sein Mitteilungsblatt, das seit 1955 als Beilage der von Kapituarvikar Kather und seinen Nachfolgern und seit 2014 vom Verein Ermlandfamilie e. V. herausgegebenen Ermlandbriefe erscheint.

Redaktion
Dr. Hans-Jürgen Karp
Behringstr. 44d
D - 22763 Hamburg

E-Mail: karp@staff.uni-marburg.de

Jahrgang 62, Nr. 3 - Weihnachten 2016: Darin: Hans Schmauch - Eine Erinnerung zum 50. Todestag

Jahrgang 62, Nr. 2 - Pfingsten 2016: Darin Einladung zur Mitgliederversammlung und Buchvorstellung

 
Jahrgang 62, Nr. 1 - Ostern 2016. Darin:
Vereinsmitteilungen 2016
 
Jahrgang 61, Nr. 2 - Weihnachten 2015. Darin:
H. Poschmann: Siebzig Jahre danach: Nachforschen, Nachdenken, Gedenken
Unsere Ermländische Heimat 1955-1994. Eine Inhaltsübersicht nach Verfassern
 
Jahrgang 61, Nr. 1 - Ostern 2015. Darin:
H. Poschmann: Auf dem Weg in die Moderne. Dörfer zwischen
Heilsberg und Guttstadt
 
Jahrgang 60, Nr. 2, 3, 4 - Weihnachten 2014. Darin u.a.:
Von der Frühgeschichte zum 20. Jahrhundert. Bericht von der Vereinstagung 2014.
Kirchenbuchfilme in der HVE-Bibliothek in Herne (3).
 
Jahrgang 60, Nr. 1 - Ostern 2014. Darin u.a.:
Hans Poschmann, Ermländer und Ukrainer. Wege und Begegnungen.
Kirchenbuchfilme in der HVE-Bibliothek in Herne (2).
 
Jahrgang 59, Nr. 2/3 - Sommer 2013. Darin u.a.:
Siegfried Andreas Koß, Bischof Maximilian Kallers familiäres Umfeld
im oberschlesischen Beuthen.
Kirchenbuchfilme in der HVE-Bibliothek in Herne.
 
Jahrgang 59, Nr. 1 - Ostern 2013. Darin u.a.:
Andrzej Kopiczko, Der Kult der Muttergottes von Dietrichswalde
 
Jahrgang 58, Nr. 3/4 - Weihnachten 2012. Darin u.a.:
Arno Langkavel, Über ein Copernicus-Denkmal, das es nicht mehr gibt.
Bibliographie Ulrich Fox.
 
Jahrgang 58, Nr. 1/2 - Pfingsten 2012. Darin u.a.:
Hans Jürgen Brandt, Primas August Hlond und Bischof Maximilian Kaller im Kloster
der Schwestern der Christlichen Liebe in Wiedenbrück.
 
Jahrgang 57, Nr. 4 - Weihnachten 2011. Darin u.a.:
Nachkriegsseelsorge und Stadtgeshichte. Tagung in Paderborn.
Brun von Querfurt. Leben - Werk - Wirkungsstätten. Tagungsbericht von Christian
Zschieschang.
 
Jahrgang 57, Nr. 3 - Sommer 2011. Darin u.a.:
Ulrich Schoenborn, Von Königsberg nach Emden. Was eine Abendsmahlskanne
erzählt.
Familie Harwardt und das Maximilian Kaller-Heim in Helle, erzählt von Hedwig
Harwardt (Schluss).
 
Jahrgang 57, Nr. 1/2 - Ostern / Pfingsten 2011. Darin u.a.:
Udo Arnold, Tanneberg/Grundwald 2010. Ein Bericht.
Familie Harwardt und das Maximilian Kaller-Heim in Helle, erzählt von Hedwig
Harwardt (Fortsetzung).
 
Jahrgang 56, Nr. 4 - Weihnachten 2010. Darin u.a.:
Eugen Brachvogel, Joseph Mitterling und sein Geschlecht.
Familie Harwardt und das Maximilian Kaller-Heim in Helle, erzählt von Hedwig
Harwardt.
 
Jahrgang 56, Nr. 2/3 - Sommer 2010. Darin u.a.:
Hans-Jürgen Karp, Ermländisches Domkapitel papsttreu. Ein Pressestreit nach dem
Verlust der Exemtion 1930.
 
Jahrgang 56, Nr. 1 - Ostern 2010. Darin u.a.:
Irena Makarczyk, Die Verteidigung der ermländischen Privilegien in der
Adelsrepublik Polen-Litauen.
 
Jahrgang 55, Nr. 4 - Weihnachten 2009. Darin u.a.:
Carl Eschweiler, Festansprache zum 75. Gründungsjubiläum des Historischen
Vereins für Ermland.
Carsten Fecker, Julius Pohls Tod und Begräbnis in Oberzell am Main 1909
Siegfried Andreas Koß, Verehrt vom Erlmand bis zum Rheinland. Adalbert von
Preußen.
Carsten Fecker, Die Bestände des Staatsarchivs in Olsztyn (Allenstein).
 
Jahrgang 55, Nr. 2/3 - Sommer 2009. Darin u.a.:
Otto Miller, Bischof Augustinus Bludau (Forstsetzung).
 
Jahrgang 55, Nr. 1 - Ostern 2009. Darin u.a.:
Otto Miller, Bischof Augustinus Bludau.
 
Jahrgang 54, Nr. 4 - Weihnachten 2008. Darin u.a.:
Rudolf Meyer-Bremen, Bischofsresidenz Heilsberg. Eine Beschreibung der
Bautätigkeit der Bischöfe des Ermlands.
Hermann Wischnat, Selbstverständnis und Arbeit ermländischer Gruppierngen. Ein
Informations- und Meinugsaustausch
 
Jahrgang 54, Nr. 3 - Sommer 2008. Darin u.a.:
Hans-Jürgen Karp, Ermländische Geschichte als identitäts- und sinnstiftende
Erinnerung.
Ulrich Fox, Erzählungen aus einer Grenzregion. Zu einer Veröffentlichungsreihe der
Kulturgemeinschaft Borussia.
 
Jahrgang 54, Nr. 1/2 - Pfingsten 2008. Darin u.a.:
Hans-Jürgen Karp, Heimat und Geschichte. Zum Tod von Brigitte Poschmann.
Andrzej Rzempołuch, Deutschordens- und Bischofsburgen im Preußenland. Zum
Reisehandbuch von Christofer Hermann.
 
Jahrgang 53, Nr. 4 - Weihnachten 2007. Darin u.a.:
Hans-Jürgen Karp, Maximilian Kaller - päpstlicher Sonderbeauftragter für die
heimatvertriebenen Deutschen. Tagung des Historischen Vereins für Ermland
in Verbindung mit dem Institut für die Geschichte des Bistums Münster.
 
Jahrgang 53, Nr. 3 - Sommer 2007. Darin u.a.:
Hans-Jürgen Karp, Ein Plan für ein ermländisches Haus- und Sonntagsblatt
aus dem Jahr 1949.
 
Jahrgang 53, Nr. 2 - Pfingsten 2007. Darin u.a.:
Robert Traba, Heimat und Volk im ostpreußischen und ermländischen
Diskurs nach dem ersten Weltkrieg (II).
Hans-Jürgen Karp: Geschichte und Zukunft des Historischen Vereins für Ermland.
Aus der Ansprache beim Festaakt zum 150-jährigen Gründungsjubiläum im
Copernicus-Saal des Allensteiner Schlosses.
 
Jahrgang 53, Nr. 1 - Ostern 2007. Darin u.a.:
Hans-Jürgen Karp, Rückbesinnung auf Europa. Historiographie Ost-
und Westpreußens im deutsch-polnischen Dialog. Jubiläums-
tagung des Historischen Vereins für Ermland in Allenstein,
6.-10. September 2006.
Hans Poschmann, Zur bleibenden Erinnerung aufgeschrieben. Die
Denkschrft des Reichenberger Pfarrares Joachim Lidigk
(1791 - 1796). (Fortsetzung)
 
Jahrgang 52, Nr. 4 - Weihnachten 2006. Darin u.a.:
Robert Traba, Heimat und Volk im ostpreußischen und ermländischen
Diskurs nach dem ersten Weltkrieg.
Hans Poschmann, Zur bleibenden Erinnerung aufgeschrieben. Die
Denkschrft des Reichenberger Pfarrares Joachim Lidigk
(1791 - 1796). (Fortsetzung).
 
Jahrgang 52, Nr. 3 - Sommer 2006. Darin u.a.:
Gerd Fischer, Begegnung mit Olsztyn/Allenstein, der Stadt meiner Vorfahren.
Ein ganz persönlicher Bericht.
Relinde Meiwes, Hundert Jahre Kloster Regina Coeli in Braniweo/ Braunsberg.
Hans Poschmann, Zur bleibenden Erinnerung aufgeschrieben. Die Denkschrft
des Reichenberger Pfarrares Joachim Lidigk (1791 - 1796).
 
Jahrgang 52, Nr. 2 - Pfingsten 2006. Darin u.a.:
Ulrich Fox, Bischof Philipp Krementz und die Erscheinung in Dietrichswalde
im Jahre 1877. Zu einer Veröffentlichung von Hubert Orłowski.
Ursula Wolf, Ignacy Krasicki (1735-1801). Letzter Fürstbischof von Ermland (Schluss).
 
Jahrgang 52, Nr. 1 - Ostern 2006. Darin u.a.:
Ursula Wolf, Ignacy Krasicki (1735-1801). Letzter Fürstbischof von Ermland.
Ein Aufruf des Jungen Ermland 1954.
 
Jahrgang 51, Nr. 4 - Weihnachten 2005. Darin u.a.:
Wiederbegründung des Historischen Vereins vor fünfzig Jahren.
Ulrich Fox, Domherr Franz Heyduschka an den Apostolischen Administrator Teodor
Besch. Weinachten 1945.
 
Jahrgang 51, Nr. 2/3 - Sommer 2005. Darin u.a.:
Jan Chłosta, Eugen Buchholz - Ein Deutscher mit einer polnischen Seele.
 
Jahrgang 51, Nr. 1 - Ostern 2005. Darin u.a.:
Ulrich Fox, Auf der Hälfte des Weges. Zu den Erinnerungen von Mieczysław
Jósefczyk.
Rainer Bendel, Vertreibung in theologische Deutung aus polnischer und deutscher
Perspektive. Ein Tagungsbericht
Christof Dahm, Eine Postgeschichte Ostpreußens
 
Jahrgang 50, Nr. 4 - Weihnachten 2004. Darin u.a.:
Christof Dahm, Ermländische Gedenktage 2004.
Hans-Jürgen Karp, Hosius in Europa. Bericht über zwei Tagungen.
 
Jahrgang 50, Nr. 3 - Sommer 2004. Darin u.a.:
Zwischen Heimat und Europa. Hohe Auszeichung für Robert Traba.
Ulrich Fox, Pfarrer Maximilian Kaller und die polnischen Schnitter auf Rügen (1905-1917).
 
Jahrgang 50, Nr. 2 - Sommer 2004. Darin u.a.:
Wojciech Zawadzki, Lebenswege ermländischer Priester 1821-1945. Bericht
über ein biographishes Lexikon.
Gerhard Glombiewski, Die Bruderschaft von der Göttlichen Vorsehung in
Gr. Bertung. Ein Polen und Deutsche verbindendes Erbe.
 
Jahrgang 50, Nr. 1 - Ostern 2004. Darin u.a.:
Winfrid Lipscher, Erinnerung eröffnet Zukunft.
Ulrich Fox, Kirchenbücher als sozialgeschichtliche Quellenmaterialien.
Józef Włodarski, Die Zukunft der Schmackenreeder in der Stadt Braunsberg.